17. Juni 2024

Villasimius: Strände und Nekropole

Durch am 12. Februar 2010 0 5633 Aufrufe

in Villasimius gibt es mehr, als Sie sich vorstellen können. Ich beziehe mich sowohl auf die Strände als auch auf die Nekropolen, die auf dem begrenzten Territorium von vorhanden sind Villasimius. Nur dass die Strände vorher Interesse wecken Nekropole, und letztere bleiben am Ende unbemerkt.

Und doch in einer strategischen Position, übersehen die Stute um das letzte und spektakulärste Panorama zu bieten, das man sich vorstellen kann, dort sind die ewigen Wohnsitze der vornuraghischen Menschen, Nuraghen und Phönizier.

Es ist überraschend zu glauben, dass die überwiegende Mehrheit der Touristen und Gelegenheitsbesucher dem keine Aufmerksamkeit schenkt, aber auch in der Nähe des neolithischen Menschen sind Spuren vorhanden Reisstrand in denen Domus de Janas außerdem sind sie Teil einer besonders seltenen Typologie, da sie einen Zugangskorridor haben.

Eine weitere Nekropole, die einen besonders erhabenen Ort für ihre Geburt gewählt hat, ist die von Akku im Strandbereich von Ist Traias. Der Strand liegt unweit des berühmtesten und zentralsten von allen Villasimius, Die Affenstrand, und beherbergt eine Nekropole in beherrschender Stellung, die offenbar über einen sehr langen Zeitraum vom 1. bis zum 4. Jahrhundert n. Chr. genutzt wurde.

Etwa dreißig Gräber wurden identifiziert, von denen einige noch völlig intakt sind. Dies hat es Wissenschaftlern ermöglicht, die überraschend vollständigen und intakten Grabbeigaben zu bergen. Die verwendeten Bestattungsarten sind unterschiedlich, hauptsächlich aufgrund der langen Zeit, in der die Nekropole genutzt wurde. Es wurden Urnenbestattungen gefunden, durch Inhumation in einer Grube und durch Enkytrismos.

Diese besonders faszinierenden Stätten verdienen es wirklich, besucht zu werden und ermöglichen eine tiefere Kenntnis der fantastischen Gegend von Villasimius, aus Sonne gemacht, Stute und so viel mehr.

ItalianoDanskDeutschEnglishEspañolFrançaisÍslenskaNorskPolskiРусскийSlovenčinaSvenska