21 February 2024

Er ist ein Kürbis, l’;alter phönizischer Hafen

durch am 1. November 2008 0

Ein Ort von besonderem landschaftlichem Interesse, archäologisch und historisch, heißt de Is Cuccureddus . Ursprünglich ein alter phönizischer Hafen, ist jetzt leicht zugänglich durch Einnahme, sobald Sie den Campus-Strand passiert haben, in Richtung Campulongu, die unbefestigte Straße, die direkt zu einem Hügelkomplex führt. Der Fundort ist zumindest nach dem VII. v, großzügig bewirtet...

Mach weiter

Madonna des Schiffbrüchigen

durch am 1. November 2008 0

Das der Madonna der Schiffbrüchigen, es ist das erste Sommerfest, das in Villasimius gefeiert wird. Wer hatte die Möglichkeit mitzumachen, werden bestätigen können, wie tief empfunden und geliebt das Ereignis ist, zum Wahlrecht und zur Erinnerung an alle Seeleute und Fischer, die vor und um Capo Carbonara gestorben sind. Es geht um einen...

Mach weiter

Die Alte Festung

durch am 1. November 2008 0

Noch heute steht die Festung elegant auf einer Landzunge unweit von Capo Carbonara. Es ist von den Türmen von Capo Boi aus sichtbar, Porto Giunco ​​​​und Cala Caterina, und hatte in der Vergangenheit den Hauptzweck, den Hafen von Capo Carbonara zu kontrollieren, und geben Sie Korallenarbeitern und Fischern Gastfreundschaft. Wunderschön und beeindruckend anzusehen, genießt jeden Tag wunderschöne orangefarbene Sonnenuntergänge,...

Mach weiter

Die Kirche Santa Maria

durch am 31. Oktober 2008 0

Was uns heute wie eine kleine Kirche außerhalb der Stadt vorkommt, einsam und immer von Lichtern belebt, veranstaltet von der Ebene, die als Santa Maria bekannt ist, Es ist ein Gebäude voller Geschichte und Charme. Gut sichtbar vom Straßenrand, Das Gebäude muss Bestandteil einer spätestens im 1. Jahrhundert erbauten römischen Bauernvilla gewesen sein. Gleichstrom. Es führte zu...

Mach weiter

Mit Cava Manna

durch am 31. Oktober 2008 0

Meist bekannt als Cava Usai, es ist ein Bauwerk aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, und wieder, trotz Verzicht, beehrt uns mit seiner wunderbaren Gegenwart. Es steht majestätisch, Raum von der für Sardinien charakteristischen dichten Buschvegetation zu stehlen. Der Besucher findet, obwohl jetzt nicht mehr verwendet, das Tor, das einst den Zugang zum Steinbruch ermöglichen sollte, das haus das...

Mach weiter
ItalianoDanskDeutschEnglishEspañolFrançaisÍslenskaNorskPolskiРусскийSlovenčinaSvenska